Sowjetischen Revisionismus verstehen

Sowjetischen Revisionismus verstehen Klaus MarksteinJanosik29. Mai 2023 (Originalversion veröffentlicht am 20. Februar 2023)LLCO.org Einleitung 1 Definitionen 2 Dialektik sozialer Veränderung 3 Wirtschaftliche Analyse 3.1 Wohlstandsverteilung 3.2 Staatliche Investitionen 3.3 Ausbeutung 3.4 Der Schwarzmarkt 3.5 Eine neue Art von Kapitalismus? 4 Politische Analyse 4.1 Die Kommunistische Partei 4.2 Gewerkschaften 4.3 Sowjetische Demokratie 5 Beziehungen mit anderen …

More

Afghanistan, der vergessene Stellvertreterkrieg

Afghanistan, der vergessene Stellvertreterkrieg Janelle VelinaDeutsche Übersetzung von Klaus Markstein30. März 2019LLCO.org Was das vom Krieg zerrüttete Afghanistan und die Rolle der Vereinigten Staaten und ihrer NATO-Verbündeten betrifft, denken die meisten wohl zuerst an die Kampagne „Krieg gegen den Terror“, die 2001 von George W. Bush fast augenblicklich nach den Anschlägen vom 11. September gestartet …

More

Zum Jahrestag der Bolschewistischen Revolution

Am 7. November 2017 ist der 100. Jahrestag der Bolschewistischen Revolution. Wir feiern heute den großen Durchbruch des ersten erfolgreichen und langfristigen Sieges des Proletariats. Es hat schon vor 1917 Revolutionen gegeben, aber sie waren nicht imstande, die Macht erfolgreich aufrechtzuerhalten. Sie wurden schnell wieder von der Konterrevolution niedergeschlagen. Die Bolschewistische Revolution war der Höhepunkt der ersten großen Welle der proletarischen Revolutionen.

Gedanken über Stalin

Stalin kam am 18. Dezember 1879 zur Welt. Viele Revolutionäre stolpern noch immer über das Problem mit Stalin. Sie kommen einfach nicht mit der Stalinfrage zurecht, auch wenn er, trotz dem großen Aufwand der Bourgeoisie, seinen Namen in den Schmutz zu ziehen, noch immer überall auf der Welt in hohem Ansehen steht. Stalin ist eine kontroverse Persönlichkeit, selbst in unserer Bewegung. Trotz alledem sagen wir, dass er eher richtig als falsch lag.